BBV Wissen

Was ist Stahl?

Stahl ist eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung, bei der der Kohlenstoffanteil im Normalfall weniger als 2,06 % beträgt. Ist der Kohlenstoffanteil höher, bezeichnet man die Legierung als Gusseisen.

Je nach Höhe des Kohlenstoffanteils und der Art der thermischen Behandlung hat Stahl sehr unterschiedliche Eigenschaften und kann für verschiedenste Dinge genutzt werden. So gibt es weiche, flexible Stahlsorten, aber auch harte, spröde Varianten.

Es ist vor allem diese breite Anwendungsmöglichkeit, die Stahl zu einem der beliebtesten metallischen Werkstoffe macht.

Stahl