BBV Wissen

Wie lange hält feuerverzinkter Stahl?

Wie lange feuerverzinkter Stahl unter normalen Bedingungen hält, liegt vor allem an der dicke der Zinkschicht. Diese liegt meist zwischen 50 und 150 µm. Selbst bei starker Korrosionsbelastung, zum Beispiel bei Fahrzeugrückhaltesystemen, liegt diese bei mehreren Jahrzehnten, ohne dass eine Wartung notwendig wäre.

Werden die Bauteile zusätzlich lackiert, kann die Dauer des Korrosionsschutzes zusätzlich erhöht werden.

Da die Verzinkung einen Wirkungsradius von 5 mm hat, haben auch größere Kratzer oder die Schnittkanten am Ende von Bauteilen keine Auswirkungen auf den Schutz und seine Dauer.

feuerverzinkter Stahl